09.05.2019

Pressemitteilung: Auslieferung der Aachener Elektroautos e.GO Life gestartet

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet nimmt den ersten e.GO Life entgegen

Aachen, 09. Mai 2019 – Heute begann die e.GO Mobile AG mit der Auslieferung des Elektroautos e.GO Life am Produktionsstandort in Aachen. Die ersten Serienfahrzeuge nahmen Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, der Oberbürgermeister der Stadt Aachen Marcel Philipp sowie der Rektor der RWTH Aachen University Prof. Dr. Ulrich Rüdiger entgegen. Das Elektroauto wird seit März 2019 im e.GO Werk in Aachen Rothe Erde hergestellt. Es liegen bereits 3300 Vorbestellungen vor.

 




12.04.2019

Pressemitteilung: Neue Mobilitätsformen für Berufspendler und Auszubildende

Kreis Coesfeld und e.2GO aus Aachen schließen strategische Kooperation zur Umsetzung neuer Mobilitätskonzepte

 

Aachen, 12. April 2019 – Eine strategische Kooperation zur Umsetzung neuer Lösungen für die betriebliche Mobilität vereinbarten gestern in Aachen der Kreis Coesfeld und die e.2GO GmbH, ein Dienstleister für die Realisierung innovativer Mobilitätskonzepte mit Sitz auf dem RWTH Aachen Campus. Beide Partner verfolgen gemeinschaftlich das Ziel, innovative und bezahlbare Lösungen insbesondere für die Mobilität von Pendlern und Auszubildenden zu entwickeln und im Kreis Coesfeld zu erproben.

Im Fokus der Zusammenarbeit zwischen dem Kreis Coesfeld und der e.2GO GmbH steht zum einen die gemeinsame Entwicklung von Mobilitätsstationen als zentrale Bausteine eines übergreifenden Mobilitätskonzeptes. Mobilitätsstationen sind als Knotenpunkte für den multimodalen Verkehr in der Region als sinnvolle Ergänzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie der betrieblichen Mobilität zu verstehen. Die Umsetzung geschieht möglichst unter dem Einsatz nachhaltiger Elektromobilität sowie der Einbindung verschiedener Verkehrsmittel. Zum anderen wollen die Partner in den kommenden Monaten neue Ansätze für eine bedarfsgerechte individuelle Mobilität erarbeiten, die im ländlichen Raum immer eine notwendige Ergänzung zum öffentlichen Verkehr bleiben wird.




04.04.2019

Pressemitteilung: e.GO und AUTO1 Group kooperieren

Ab 2020 bietet AUTO1 Group das Elektroauto e.GO Life europaweit an

Aachen, 04. April 2019 – e.GO und AUTO1 Group, die digitalen Auto-Experten, werden in Zukunft kooperieren. Ab 2020 bietet AUTO1 Group das günstige, viersitzige Kurzstrecken-Elektrofahrzeug e.GO Life als Neufahrzeug auf seiner Plattform AUTO1.com, Europas führendem Online-B2B-Marktplatz für Gebrauchtwagen, an.

Die Serienproduktion läuft gerade mit der leistungsstärksten Version des e.GO Life 60 in der neuen Industrie 4.0 Fabrik in Aachen Rothe Erde an. „Es gibt bereits über 3000 Vorbestellungen. Das zeigt uns, dass unsere Kunden bereit sind für den digitalen Vertrieb. Wenn ein Lifestyle-Produkt wie unser e.GO Life über einen so innovativen digitalen Vertriebskanal wie AUTO1.com angeboten wird, ist der Kunde der Gewinner“, so Prof. Dr. Günther Schuh, CEO der e.GO Mobile AG.

 




21.03.2019

Pressemitteilung: Lumileds und e.GO starten Ausbildungskooperation in Aachen

Die Unternehmen bilden ab September 2019 zehn Nachwuchskräfte in den Bereichen Industriemechanik und Mechatronik aus

Aachen, 21. März 2019 – Heute verkündeten die Lumileds Germany GmbH, Weltmarktführer in Automobilbeleuchtung, und der Elektroautohersteller e.GO Mobile AG im Werk 1 von e.GO in Aachen ihre gemeinsame Ausbildungskooperation. Ab September 2019 bilden die Unternehmen gemeinsam acht Mechatroniker und zwei Industriemechaniker an ihren jeweiligen Standorten in Aachen aus.


V. l. n. r.: Dr. Klaus Waßenhoven, Vice President Industrial Engineering & Production bei der e.GO Mobile AG, Armin Latz, Plant Manager BCA bei der Lumileds Germany GmbH, und Marc Beckers, HR Director bei Lumileds, an der Fertigungslinie des e.GO Life im Werk 1 von e.GO Copyright e.GO Mobile AG


05.03.2019

Pressemitteilung: e.GO mit Weltpremiere auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2019

Das Unternehmen enthüllt den e.GO Life Concept Sport

Aachen/Genf, 5. März 2019 – Die e.GO Mobile AG enthüllte heute auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf 2019 (Messegelände, Halle 1+2, Stand 1020) den e.GO Life Concept Sport. Außerdem zeigt das Unternehmen erstmalig, vom 7. bis zum 17. März 2019, das Serienmodell des Elektroautos e.GO Life.


Premiere auf dem Genfer Automobil-Salon 2019: Sportversion e.GO Life Concept Sport und Serienfahrzeug des e.GO Life Copyright e.GO Mobile AG


05.03.2019

Pressemitteilung: e.GO MOOVE mit Weltpremiere auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2019

Das Unternehmen enthüllt neues Shuttle e.GO Lux

Aachen/Genf, 5. März 2019 – Die e.GO MOOVE GmbH stellt auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf 2019 (Messegelände, Halle 1+2, Stand 1020) vom 7. bis 17. März den neuen Shuttle e.GO Lux vor. Sie präsentiert den seriennahen Elektrobus e.GO Mover, eine Lösung für die Zukunft des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie erstmalig den e.GO Lux, eine zukunftsweisende Form des komfortablen Individualverkehrs. 

 


e.GO Lux auf dem Stand der e.GO Mobile AG beim Genfer Automobil-Salon Copyright e.GO MOOVE GmbH